Die Rotweine werden nach alter Tradition des Hauses nach der klassischen Methode der „offenen Maischevergärung“ hergestellt. Die klassische Linie, wie Bl. Portugieser und Zweigelt wird nach der Gärung im Stahltank verarbeitet. Unsere Premiumrotweine, Cuvée GS, Zweigelt Magnifique, St. Laurent, Pinot Noir reifen in französischen und amerikanischen Holzfässern (Barriques bis hin zu 1000 Liter). Ein Großteil der Fässer wird jährlich erneuert, um die dunklen Fruchtaromen durch die Struktur des Holzes zu stützen. Die Holznote ist nicht überbetont, sondern begleitet und verfeinert den Ausbau bis zur Abfüllung.



Die Weißweintrauben werden möglichst schonend verarbeitet, um ein reintöniges und sortentypisches Bukett zu erhalten. Der Ausbau der fruchtigen Weißweine erfolgt in Edelstahltanks um eine möglichst schnelle und ruhige Gärung zu gewährleisten. So können die Feinheiten der Rebsorten und der Lagen besser herausgearbeitet und der Charakter der Weine vertieft werden.